Jung und Alt lernen voneinander - Kinder-Senioren-Akademie der Volkssolidarität Gotha bewirbt sich um Kinder- und Jugendpreis

Gotha, 07.09.2015: Fremde Länder und Kulturen kennenlernen – das ist vor dem Hintergrund der vielen Flüchtlinge, die derzeit in Thüringen Schutz suchen und Hilfe finden, wichtiger denn je. Und man kann nie früh genug damit anfangen. Das meint auch der Klub Galletti in Gotha, eine Einrichtung der Volkssolidarität. Im Rahmen der Kinder-Senioren-Akademie wird deshalb schon der Blick der Kita-Kinder über den Tellerrand geweitet. Bei einem der Akademie-Themen geht es um das leben der Kinder in Afrika, es werden afrikanische Märchen und afrikanische Musikinstrumente vorgestellt, aber es geht auch um die Themen Wohnen, Arbeit, Kleidung. „Der Grundgedanke der Akademie ist es, dass Kinder und Senioren voneinander lernen und sich gegenseitig achten, respektieren und Kompetenzen entwickeln.“

Weiterlesen

Startschuss für den Kinder- und Jugendpreis 2015 - Motto diesmal: Brücken bauen

Projekte, die Jung und Alt zusammenführen, werden in diesem Jahr für den Kinder- und Jugendpreis der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen und der PARITÄTISCHEN BuntStiftung gesucht. Der Preis , der zum fünften Mal ausgeschrieben wird, ist mit 10.000 Euro dotiert. Schirmherr ist Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow. Der Regierungschef erklärte, generationenübergreifende Projekte allein könnten zwar die Herausforderungen durch den demografischen Wandel nicht lösen, aber sie leisteten einen entscheidenden und wichtigen Beitrag für ein funktionierendes Gemeinwesen. „Mit diesem Preis macht sich auch der Freistaat Thüringen für generationenübergreifende Ansätze stark“, so Ramelow.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok