Die Philosophie

Der Kinder- und Jugendpreis Thüringen ist ein Gemeinschaftspreis der   Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen   und der PARITÄTISCHEN BuntStiftung. Dieser Preis Thüringen wird jährlich an Angebote und Projekte im Bereich der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen in Thüringen vergeben. Denn trotz aller Bekenntnisse zur Notwendigkeit der Kinder- und Jugendförderung ist gerade in diesem Bereich die Förderung äußerst instabil. Darüber hinaus steht die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vor großen Herausforderungen. Die nach wie vor hohe Zahl an Kindern und Jugendlichen die in Armut leben, Kinder und Jugendliche die vernachlässigt oder ausgrenzt werden, die besonderen Unterstützungsbedarf haben und die demografischen Veränderungen, die auch Kinder und Jugendliche trifft, sind nur einige der Herausforderungen vor denen wir gemeinsam stehen. Für viele dieser Herausforderungen gibt es Projekte, Angebote und kreative Ideen, wie wir diesen Herausforderungen begegnen können. Darüber hinaus findet Kinder- und Jugendarbeit in einem breiten gesellschaftlichen Spektrum statt, im sozialen, sportlichen oder kulturellen Bereich, und bildet einen wichtigen Teil einer funktionierenden sozialen Infrastruktur.

In Anerkennung des Engagements in dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit würdigen die     Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen   und die PARITÄTISCHE BuntStiftung all die Aktiven. Der Preis würdigt jährlich ein herausragendes Angebot oder Projekt in der Arbeit für, von und mit Kindern und Jugendlichen mit 10.000 Euro. Ziel des Preises ist es, für die vielen Projekten Öffentlichkeit herzustellen und die Arbeit von und mit Kindern und Jugendlichen zu stabilisieren. Dabei wird der Preis in jedem Jahr unter einem bestimmten Motto vergeben. Damit sollen Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, sich am Wettbewerb zu beteiligen.